Improwe Blog

Martin Bergmann

Find me on:

Recent Posts

New Work - Teil 2: Unternehmen & Konsequenzen

Von Martin Bergmann veröffentlicht am 05. September 2017

Was ist New Work? Neue Arbeit, Augenhöhe, Demokratisierung und viele weitere Begriffe sind seit einiger Zeit Aufhänger diverser Events. Das größte deutsche Business Netzwerk geht für DAS Event 2018 dazu sogar in die neue schicke Elbphilharmonie. Muss man also bei New Work auch singen können? Oder ducke ich mich als 1,95m Person nun laufend auf dem Büroflur um auf "Augenhöhe" zu kommen...

Ich will in den folgenden Absätzen versuchen ein wenig Struktur zu geben. Diese spiegelt eine persönliche Zusammenfassung aller erlebten Diskussionen und Meinungen zum Thema wieder. Denn Augenhöhe (hier gehts zu den sehenswerten Filmen der "Augenhöhe e.V.") ist natürlich, genauso wie "Neue Arbeit" eher metaphorisch gemeint.

 

Weiterlesen »

Kategorien: Gewaltfreie Kommunikation, Management, neue Arbeit

New Work - Teil 1: Menschen & Bedürfnisse

Von Martin Bergmann veröffentlicht am 22. August 2017

Was ist New Work? Neue Arbeit, Augenhöhe, Demokratisierung und viele weitere Begriffe sind seit einiger Zeit Aufhänger diverser Events. Das größte deutsche Business Netzwerk geht für DAS Event 2018 dazu sogar in die neue schicke Elbphilharmonie. Muss man also bei New Work auch singen können? Oder ducke ich mich als 1,95m Person nun laufend auf dem Büroflur, um auf "Augenhöhe" zu kommen...

Ich will in den folgenden Absätzen versuchen, ein wenig Struktur zu geben. Diese spiegelt eine persönliche Zusammenfassung aller erlebten Diskussionen und Meinungen zum Thema wider. Denn Augenhöhe (hier gehts zu den sehenswerten Filmen der "Augenhöhe e.V.") ist natürlich - genauso wie "Neue Arbeit" - eher metaphorisch gemeint.

 

Weiterlesen »

Kategorien: Gewaltfreie Kommunikation, Management, neue Arbeit

Die Ja-Sager im Unternehmen

Von Martin Bergmann veröffentlicht am 24. April 2017

Der Ja-Sager. Ja zu koreanisch! Ja zu wilden Rollertouren! Ja zum Leben! Tja, so verrückt und aufregend wie bei Jim Carrey geht es nicht immer zu. Und diese abenteuerlichen Situation, in die er da gerät, spiegeln leider kaum die Charakterzüge eines Ja-Sagers im Unternehmen wider... Aber was ist dann ein Ja-Sager im Unternehmen genau? Fangen wir vorne an. Der folgende Blog ist der zweite Teil des Interviews mit Martin. Hier haben wir schließlich die Gedanken zum Thema "Ja-Sager im Unternehmen" für euch noch einmal prägnant zusammengefasst. 

 

 

 

Weiterlesen »

Kategorien: Wahrnehmung, Management, Erfolg

Duzen oder Nicht-Duzen? Das ist hier die Frage

Von Martin Bergmann veröffentlicht am 18. April 2017

Komischerweise ist die deutsche Sprache eine der wenigen, die es überhaupt in ihrer Struktur möglich macht - das Sietzen. Glücklicherweise haben wir uns bereits von der Höflichkeitsform des "Ihr/Euch" etc. verabschiedet und haben keinen König mehr, den wir mit "Eure Exzellenz" anreden müssen. Trotzdem lernen wir von klein auf, meist ältere und fremde erwachsene Menschen zu sietzen; eben aus Höflichkeit. In der Schule die Lehrer, in der Uni die Dozenten; ja, manchmal sogar seine Kommilitonen und Kommilitoninnen, später dann häufig im Betrieb. Was also als klare Unterscheidung zwischen Wichtigkeitsebenen begann, hat sich inzwischen in eine höfliche Kommunikations- und Umfangsform entwickelt. Doch wie viel Hierachie und wie viel Distanz und Differenz steckt noch immer in dieser Form? Mitunter wird ab und zu im Betrieb geduzt und so versucht, die Teamfähigkeit und Kommunikation zu fördern. Aber man hört oft, dass dadurch Respekt und Höflichkeit verloren gehe. Doch ist das wirklich so? Welche Veränderungen lassen sich in einer Unternehmenskultur, die das Duzen bevorzugt, feststellen? Welche Risiken, aber auch welche Chancen bietet eine solche Kultur? Diese Fragen wurden auch uns gestellt. Das Interview mit Martin findet ihr hier. Wir fassen hier noch einmal das Wichtigste zusammen...

Weiterlesen »

Kategorien: Management, Erfolg

Schöne Neue Welt: Messen als Spiegel der Business-Seele?

Von Martin Bergmann veröffentlicht am 02. Juni 2016

Wie können wir nur unsere Reichweite erweitern? Wie erfahren unsere zukünftigen Kunden eigentlich von unseren tollen Dienstleistungen? Brauchen wir "Werbung"? Wie können wir unser Netzwerk erweitern? Essenzielle Fragen, wenn es darum geht, sich zu erweitern und gemeinsame Unternehmungen wachsen zu lassen...

Weiterlesen »

Kategorien: Insider, Entscheidungen, Veränderung, Gender

Stressmanagement, Burnout Prävention & Resilienz

Von Martin Bergmann veröffentlicht am 15. März 2016

Jaja, der liebe Stress. Mal ehrlich, wer kommt schon ohne ihn aus? Stress haben, nicht alles schaffen, Ziele nicht erreichen - gehört das nicht fast zum guten Ton? "Und, wie läufts bei Ihnen im Job?"

Weiterlesen »

Kategorien: Selbstkompetenz, Resilienz, Selbstreflexion

Wer fragt der führt?

Von Martin Bergmann veröffentlicht am 02. März 2016

Wer fragt, der führt!

Weiterlesen »

Kategorien: Kommunikaiton, Führungskompetenz

Basis-Wissen Kommunikation

Von Martin Bergmann veröffentlicht am 03. Dezember 2015

Immer komplexere Modelle stehen uns zur Verfügung unsere Kommunikaiton im Job effektiver und erfoglreicher zu gestalten. Unmengen an Coaches bieten uns Ihre Hilfe an. Jüngst ging deutschlands größtes Online-Netzwerk (Xing) mit seiner Pro-Coach Plattform an den Start. Ein untrügliches Zeichen, dass Coaches selbst zu einem großen Markt geworden sind, wenn nicht sogar einem größerem wie Ihre Dienstleistung selbst. Wir wollen uns in diesen Zeiten kurz besinnen und auf Basis Know How hinweisen.

Weiterlesen »

Kategorien: Kommunikation, Selbstreflexion

Teamworskhop nur Ringelpiez mit Anfassen?

Von Martin Bergmann veröffentlicht am 13. November 2015

"Aber bloß kein Ringelpiez mit Anfassen, Herr Bergmann". So oder so ähnlich hört es sich an, wenn uns unsere Teilnehmer und Kunden sagen, was sie auf keinen Fall haben wollen, damit es ein effektiver Teamworkshop wird. Schließlich geht es darum eine erfolgreiche Kommunikation herzustellen, einen effektiven Umgang mit Konflikten zu trainieren und die Teamstrukturen zu vebessern. Wir fragen uns immer wieder wie es zu dieser sehr verbreiteten Assoziation zwischen einem längeren Teammmeeting (hier ein paar Infos zu Entscheidungen in Teammeetings) zur Entwicklung der eigenen Leistungsfähgkeit und einem Kinder-Kreistanz kommt. Auf Nachfrage werden häufig folgende Gründe genannt:

Weiterlesen »

Kategorien: Beratung

5 wichtige Rahmenbedingungen für Feedback-Gespräche

Von Martin Bergmann veröffentlicht am 10. November 2015

Feedback ist unser Alltag. Ohne Feedback erfolgreiche Kommunikation zu organisieren ist nicht möglich. Wir geben ständig Rückmeldungen. Kolleg*innen- und Kund*innenfeedback, Feedback von und für Vorgesetzte, auch hierarchieübergreifendes Feedback, ja sogar im privaten Alltag habe ich schon Feedback bekommen. Der folgende Artikelt stellt die wichtigsten Rahmenbedingungen für ein gelungenes Feedbackgespräch vor. Ziele von Feedback liest Du hier. Und die wichtigsten Regeln für's Feedback geben unter: Wie kann ich richtig Feedback geben?

Weiterlesen »

Kategorien: Führungskompetenz, Kommunikation, Feedback